21. ADAC Jugend-Kart-Slalom Retzen

Viermal Edelmetall für Fahrer des AMC

Zum Erstenmal veranstaltete der AMC seinen Jugend-Kart-Slalom nach dem Kart-Slalom-2000. Der 21. ADAC Jugend-Kart-Slalom Retzen am 14. Juni zählte wie gewohnt als Wertungslauf zum ADAC-Pokal und zum Pokal der Lippischen. Seit diesem Jahr steigen die Starterzahlen erfreulicherweise wieder an und so konnte Jugendleiter Sascha Witt insgesamt 110 jugendliche Starter auf dem Parkplatz der Fa. Brandt begrüßen.

Die sportliche Bilanz unserer Teilnehmer war zufriedenstellend. In der Mannschaftswertung landete der AMC auf Platz 4. In den einzelnen Klassen konnten unsere Fahrer zudem viermal Edelmetall in Empfang nehmen. In Klasse 2 wiederholten Nils Sauerländer auf Platz 2 und Pascal Müller auf Platz 4 ihre Platzierungen vom Kart-2000 aus der Vorwoche und sicherten sich wertvolle Punkte in beiden Meisterschaften. Hoch erfreut zeigte sich Jessica Moritz in Klasse 3 über ihren hervorragenden 5. Platz und die zwei gewonnenen Pokale.
Den Abschluß im Pokalreigen vollbrachte Cedric-Romme Bruns, der sich in Klasse 5 ebenfalls mit Platz 5 den letzten Pokalplatz sicherte.

Kurz nach 16:00 Uhr fuhr der letzte Teilnehmer der Klasse 5 ins Ziel. Im anschließenden Zeitverbeserungslauf sicherte sich Robert Schopian den Gesamtsiegerpokal unserer diesjährigen Veranstaltung.
Allen Helfern sagt der AMC herzlichen Dank für die Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportClubsportslalomOldtimersportCruz Cup