Halbzeit im ADAC Cruze Cup

Rainer Koch zieht positive Zwischenbilanz

Die RSK-Motorsport GmbH ist dieses Jahr erstmals im ADAC Cruze Cup gestartet. Nachdem mit Unterstützung des ADAC-Ostwestfalen Lippe im letzten Jahr ein Testtag in der Motorsportarena in Oschersleben den Ausschlag für die Entscheidung zu Teilnahme in 2011 gegeben hatte, starteten in diesem Jahr die Fahrer Christian Schneider (18), Sascha Koch (30) und AMC-Mitglied Rainer Koch (42) ihre jeweils erste Saison im Rennsport auf einem Chevrolet Cruze auf den bekanntesten Rennstrecken Deutschlands und den Niederlanden.

Cruze Cup

Bei den Testtagen am 12/13. März ging es ersteinmal darum, sich mit dem Fahrzeug und dem ganzen Ablauf auf der Rennstrecke in Oschersleben vertraut zu machen.

Am 27.März war es nun endlich soweit. Der erste Lauf zum ADAC Cruze Cup in Oschersleben fand bei gutem Wetter statt. Als “Neulinge” in unserem 1. Rennen waren wir hochmotiviert und waren ebenfalls entsprechend angespannt. Das Qualifying verlief zufriedenstellend mit P10. Im Rennen konnten wir durch kontinuierliche Leistungen sogar vorarbeiten und den ersten Lauf auf P7 beenden.

Das nächste Rennen am 3. April auf dem Nürburgring war gezeichnet durch typisches “Ringwetter”. Waren am Vortag bei dem 1. Lauf der VLN noch Sonnenschein und angenehme Temperaturen angesagt, so hatten wir kurz nach Beginn des Rennens mit starken Regenfällen zu kämpfen. Also auch gleich gutes Wetter zum üben für unser erstes Regenrennen. Das Qualifying, noch bei trocknen Wetter, endete erfreulicherweise mit P5 und trotz der fehlenden Erfahrung bei Regen erreichten wir auch hier wieder P7.

Cruze Cup

Hochmotiviert und gestärkt durch die vorangegangenen guten Ergebnisse starteten wir am 1. Mai zum 3. Lauf wieder in der Motorsportarena in Oschersleben. Alles verlief so gut. Zu gut… Wir erreichten wir im Qualifying erstmals P3 und Christian Schneider hatte sich sogar in der ersten Runde auf P2 vorgearbeitet und einen guten Stint gefahren. Aber es sollte alles anders kommen. Nach 66 Runden war Schluss. Motorschaden! Der Kolben von Zylinder 3 war durchgebrannt. Die Enttäuschung war riesig. Null Punkte für die Meisterschaft.

Oschersleben noch im Kopf fuhren wir am 16. Mai zum Hockenheimring in der Hoffnung, dass diesmal alles glatt geht. Aber es war uns auch hier nicht gegönnt ohne technische Probleme zu bleiben. Schon im freien Training hatte sich die linke Antriebswelle verabschiedet. Trotz größter Anstrengungen war es zeitlich nicht möglich bis zum Qualifying fertig zu werden. Also Start von der letzten Position aus. Aber es war einfach nicht unser Tag. Gleich im ersten Stint war erneut die Antriebswelle defekt, aber wir konnten nochmals das Fahrzeug auf die Strecke bringen. Als wenn wir nicht genug bestraft wären mit den Antriebswellenschäden, verloren wir auch noch den 4. Gang für die letzten 2 Stunden, hatten aber das Rennen immerhin noch auf P15 beenden können.

Am 4. Juni auf dem Sachsenring hatten wir bei herrlichem Wetter endlich keine größeren technischen Probleme mehr. Die Strecke ist recht anspruchsvoll, was wir gleich beim freien Training merkten. 2 x Kiesbett !! Vom Training vorgewarnt verliefen das Qualifying mit P7 und das Rennen mit P8 dann jedoch ohne Zwischenfälle.

Cruze Cup

Zurückblickend betrachtet war die erste Hälfte des ADAC-Cruze Cup in jeder Hinsicht alles andere als langweilig. Wir hatten viel Spass einige Rückschläge aber auch viele Erfolgserlebnisse. Für die nächsten Rennen schauen wir positiv nach vorne und versuchen unsere Position in der Gesamtwertung von momentan P10 weiter zu verbessern.

Wir möchten uns auch an dieser Stelle nochmals bei dem gesamten Team des ADAC-Ostwestfalen Lippe für die starke Unterstützung und den tollen Teamgeist bedanken!

Cruze Cup

Die nächsten Termine sind am

20.06.2011 EuroSpeedway
30./31.07.2011 FIA WTCC Oschersleben (Demorennen)
06.08.2011 Papenburg
19.08.2011 Assen
01.10.2011 Groß Dölln
15.10.2011 Finale in Oschersleben

 

Jugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportClubsportslalomOldtimersportCruz Cup