AMC Familienfahrt 2014

Spiel – Spaß - Unterhaltung

Eine äußerst gut organisierte und mit zahlreichen Aufgaben gespickte Familienfahrt wartete auf die diesjährigen Teilnehmer am 13. September.

Gisela und Hartmut Sohn hatten mit tatkräftiger Hilfe der Familie und einigen Bekannten eine sehr abwechslungsreiche und kurzweilige Fahrt auf die Beine gestellt. Vom Start bei Fa. Brandt ging es über Leese und Papenhausen nach Retzen wo am Clublokal Rickmeyer die erste Aufgabe zu lösen war. Beim Raten der Getränkesorten ging so manche Antwort daneben. Die nächsten Kontrollstellen befanden sich an der Kfz-Zulassungsstelle in Bad Salzuflen, wo musikalisches Wissen gefragt war und zum Parkplatz am Friedhof in Holzhausen, wo zentimetergenau gewürfelt werden sollte. Von dort ging es weiter zum Siekkrug, wo alte und neue EURO-Münzen zuzuordnen waren.

Auf dem anschließenden Weg zum Zielort nach Lage wurden noch schnell ausländische 1 Centmünzen organisiert, wobei jedes Team so seine eigene Vorgehensweise ausprobierte.
Am Zielort angekommen, mußten unter enormen Zeitdruck noch Tischtennisbälle eingelocht werden, bevor es zur Belohnung aller mit Speiss und Trank weiterging.

Nachdem sich alle Teilnehmer gestärkt hatten, gab es für alle Kinder einen kleinen Erinnerungspreis und für die drei erstplatzierten Teams noch einen Pokal dazu.

Den Sieg einfahren konnten Ernst-August und Marion Holzkämper mit tatkräftiger Unterstützung von Miriam, Dennis und Kira. Platz 2 fuhren Manuela und Sara Moritz und Tobias Koch ein. Den dritten Platz sicherten sich Bernd Noltekuhlmann und Dirk Seeböck, die nach Ausfall ihrer etatmäßigen Mitfahrer kurzfristig als Team angetreten waren.

Nochmals vielen Dank an Hartmut und Gisela und alle Helfer, es war sehr schön.

 

Jugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportClubsportslalomOldtimersportCruz Cup