Kart 2000

Seit im Jahre 1998 der Kart-Slalom-2000 Sport im Bereich des ADAC-OWL ins Leben gerufen wurde, ist der AMC Retzen als Veranstalter jedes Jahr mit dabei.

Was ist ein Kart-Slalom-2000?

Als Basis für den Kart-Slalom-2000 dient der Jugend-Kart-Slalom. Um den sportlichen Aspekt zu verstärken und den vielen Besitzern von eigenen Karts eine Möglichkeit zu geben, organisierten Motorsport mit ihren Sportgeräten auszuüben, wurde im Jahre 1998 im Bereich des ADAC Ostwestfalen-Lippe der Kart-Slalom-2000 aus der Taufe gehoben. Neben den 160 ccm und 200 ccm Karts aus dem Jugend-Kart-Slalom-Sport, können beim Kart-Slalom-2000 auch Karts mit 270 ccm, 340 ccm oder 390 ccm eingesetzt werden. Dementsprechend sind neben den Jugendlichen von 8 bis 18 Jahren auch Erwachsene aller Altersklassen startberechtigt. Der Parcours ist etwas großzügiger bezüglich der Torbreite und des Torabstandes aufgebaut als beim Jugend-Kart-Slalom. Mehrere Starts auf verschiedenen Karts in unterschiedlichen Klassen sind dabei erlaubt und ausdrücklich erwünscht. Veranstaltungen mit ca. 190 Starts sind keine Seltenheit.

Wer kann teilnehmen?

Für jedes Clubmitglied gibt es die Möglichkeit, in wenigstens einer Klasse an den Start zu gehen. Bei einem Start in den Klassen 1, 2 und 8 (200 ccm) stellt der AMC Retzen seine Vereinskarts zur Verfügung. In allen anderen Klassen müssen eigene Karts an den Start gebracht werden. Der Start kostet je nach Klasse zwischen 8 € und 10 €. Sie wollen noch mehr Informationen, z.B. wann Sie mit dem eigenen Kart trainieren können oder einfach nur einmal bei unserer Veranstaltung vorbeischauen? Dann wenden Sie sich an unsere Sportleitung oder Jugendleitung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportJugend Kart Slalom Kart 200 Youngster Slalom Oldtimer TurniersportClubsportslalomOldtimersportCruz Cup